Aktuell

Neu ab November 2017

Personenorientiertes Malen in der Kollektivunterkunft Mühleberg

In der Kollektivunterkunft Mühleberg sind 80 Flüchtlinge, vorwiegend Männer und einige wenige Frauen unterschiedlicher Kulturen untergebracht. Sie haben traumatisierende Lebens- und Fluchterfahrungen gemacht und sind meist psychisch erschöpft. Sie warten auf ihren Asylentscheid und es fehlt ihnen an Betätigung.

Wöchentlich bietet der Verein mit zwei diplomierten Kunsttherapeuten das Personenorientierte Malen vor Ort an. Das Malen findet in einem der Aufenthaltsräume des Zentrums statt und alle Bewohner haben die Möglichkeit teilzunehmen.

 

Malen mit Flüchtlingskindern – Bausteine der Resilienzförderung

Erschienen Pro Mente Sana Aktuell 3/2016

Zwischen hier und dort – Migration und Psyche

 

Jahresbericht 2016

 

Vielen Dank!

Wir freuen uns, dass die MediamatikerInnen in Ausbildung von der BiCT AG in Bern uns diese Homepage erstellten. Wir gratulieren ihnen und danken ihnen für ihren Einsatz, die grosse geleistete Arbeit und den Support. April 2014